> Party & Treff
19.30 Uhr
Sumpfblume, Hameln, Das 53. Rudelnsingen , Das Rudelnsingen ist das beliebteste Mitsing-Format in Deutschland

> Bühne
20 Uhr
Pavillon, Hannover, Janssen & Grimm, Zwei knasternde Schwadroneure, weidlich fatigant und derohalben nur halbschlächtig schnurrig? Hanebüchener Kokolores

> Live-Musik
19 Uhr
Pavillon, Hannover, Tan Caglar, Wenn der Name Programm ist und Lachmuskelkater am nächsten Tag inklusive, dann befinden wir uns mitten im neuen Soloprogramm von Tan Caglar

Jugend
15.30-17 Uhr
Sozialwerk, Hindenburgstraße 25, 31832 Springe, Familienspielkreis, \nDas Projekt „Willkommen – Kinder“ startet ab sofort durch!\n\n\nDer erste Familienspielkreis findet ab Freitag, den 14. Juni 2019 um 9:30 Uhr in der Flüchtlingsunterkunft Sozialwerk, in der Hindenburgstr.25, im Gemeinschaftsraum statt. \nFamilienspielkreis für geflüchtete Familien mit Kindern ab 2 Jahren. Zusammen spielen, Spaß haben und Deutsch lernen!\n\n\nZu beachten ist, dass an den folgenden Freitagen der Beginn jeweils um 9:00 Uhr ist!\n\n\nWir freuen uns über eine rege Teilnahme von Flüchtlingsfamilien mit Kindern ab zwei Jahren!\n\n\nFür das „Willkommen – Kinder“- Projekt suchen wir noch immer begeisterungsfähige Männer und Frauen, die uns gerne unterstützen möchten! Bei Interesse wenden Sie sich an: Dorothea Leimbach, Flüchtlingssozialarbeit, Stadt Springe, Tel.: 05041/ 73 276 oder schreiben Sie eine Mail an: dorothea.leimbach@springe.de.\n

Sonstiges
Museum auf dem Burghof, Museum auf dem Burghof\nAuf dem Burghof 1a\n31832 Springe, Springe, Unterwegs - skandinavische und schottische Impressionen, \nHans Jürgen Brandt und Burkhard Foltz waren in Skandinavien und Schottland unterwegs und haben Impressionen mitgebracht, die in dieser gemeinsamen Ausstellung gezeigt werden. Starke Kontraste prägen das Gezeigte: Farbige und Schwarz/Weiß- Darstellungen, große und kleine Formate, großartige Landschaften und unscheinbare Details, festgehalten mit Pinsel und Fineliner.\n\n\n, Museum auf dem Burghof

17.30-18.30 Uhr
Doppelpunkt\nZum Niederntor 25\n31832 Springe, Kindermusikgruppe

Vortrag & Diskussion
19-20.30 Uhr
Praxis für Naturheilkunde & psychologische Beratung Gabi Schneider\nBahnhofstraße 2\n31832 Springe, "Fitnessprogramm" für die Leber, \nHaben Sie Zuhause schon Frührjahrsputz gemacht? Auch für den Körper ist es sinnvoll im Frühjahr Ballast abzuwerfen, mit dem Ziel mit neuer Energie und Leistungsfähigkeit in das Frühjahr zu starten.\n Der Winter hat an unseren Kräften gezerrt. Eine Kombination aus gehaltvollem Essen, vermutlich weniger Bewegung - insbesondere an der frischen Luft und fehlendes Sonnenlicht - belasten und erschweren die Umstellung des Körpers vom Winter auf das Frühjahr. Typisch ist dann das Gefühl der Frühjahrsmüdigkeit. Eine Entlastung eines unserer Hauptentgiftungsorgane der Leber ist hilfreich und trägt zu mehr Aktivität des Stoffwechsels bei. Neben vielen Informationen rund um die Leber und ihre Aufgaben erfahren Sie, wie Sie mit naturheilkundlichen und pflanzlichen Mitteln ihre Leber entlasten und Ihre Vitalität verbessern können.\n \n Kosten Euro 5,50 Bitte melden Sie sich an bis 24.02.20\n

H�hepunkte in Ihrer Region
Kalenderauswahl vom 26.02. bis 12.04.
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
Ansicht
Neueintrag
Vorank�ndigungen