Höhepunkte in Ihrer Region:
Hameln
Springe
  
Kalenderauswahl vom
21.10. bis 10.11.
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
  
Ansicht:
Veranstaltung nach Region
Veranstaltung nach Rubrik
Notdienste
Märkte
Vereine & Gruppen
Ausstellungen

Hameln
Führung
10.30 Uhr
Infocenter, Hameln, Die tägliche Führung, Unsere tägliche – aber nicht "alltägliche" – Stadtführung gibt Ihnen die Möglichkeit, einfach so und ganz spontan auf Entdeckungsreise mitzukommen. Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Zeit und erfahren Sie, wie Hameln sich mit den Jahren wandelte

14.30 Uhr
Infocenter, Hameln, Die tägliche Führung, Unsere tägliche – aber nicht "alltägliche" – Stadtführung gibt Ihnen die Möglichkeit, einfach so und ganz spontan auf Entdeckungsreise mitzukommen. Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Zeit und erfahren Sie, wie Hameln sich mit den Jahren wandelte

[ Top ]
Springe
Holtensener Weg mit dem Autot bis zum Ende, dann zu Fuß 80m Feldweg geradeaus und weitere 80m Feldweg links bergab 31832 Springe / OT Lüdersen, Die offene Pforte - Sieglinde Dorn, Thema: Ein 5.000 qm großer Garten mit Rosen, Clematis und Stauden in großer Vielfalt. Schwerpunkte: Iris, Pfingstrosen, Taglilien, Gräser und Astern. Besichtigung nur nach telefonischer Vereinbarung

Königsberger Str. 19 31832 Springe / Bennigsen, Offene Pforte - "Günter Wuttke", Zeit: nur nach telefonischer Vereinbarung Thema: Chinesischer Garten. Ein Garten zur Entspannung, Gesinnung und Meditation. Mit Berg, Steingarten, Wasserfall, Rhododendren und vielen buddhistischen Elementen.

Die genauen Daten zu den Ortsteile werden noch bekanntgegeben, TATÜTATA - Es brennt!, Kunst und Kultur in kommunalen Feuerwehrhäusern 12 Veranstaltungen an zwei Wochenenden. Im Oktober werden die Feuerwehrhäuser der Springer Ortsteile Kulturorte auf Zeit: Lesung und Konzert, Film und Licht-Projektion, Performance und Aktion, Gottesdienst und Besenwirtschaft. Alles darf sein, den Inhalten sind keine Grenzen gesetzt. Die künstlerischen Interventionen werden ortsbezogen auf die jeweiligen Gerätehäuser entwickelt. Mit Einblicken in die Welt der Feuerwehr. „Klein trifft Groß“ bei der Feuerwehrübung. In der Kinder-Uni gibt’s Experimente mit dem Feuer. François Truffauts Film „Fahrenheit 451“ führt in eine Zukunftswelt, in der das Lesen von Büchern verboten ist. Im Lese-Krimi treibt ein Feuerteufel sein Unwesen. Die Eröffnung, das Programm und die Orte werden zeitnah bekannt gemacht. Den musikalischen Kehraus spielt am 27. Oktober das Sinfonische Blasorchester der Feuerwehr Hannover „Opus 112“. Beteiligte Ortsteile: Springe / Eldagsen / Völksen / Bennigsen / Gestorf / Alvesrode / Altenhagen / Alferde / Holtensen / Boitzum / Mittelrode / Lüdersen

9-11 Uhr
Sozialwerk, Hindenburgstraße 25, 31832 Springe, Familienspielkreis, Das Projekt „Willkommen – Kinder“ startet ab sofort durch! Der erste Familienspielkreis findet ab Freitag, den 14. Juni 2019 um 9:30 Uhr in der Flüchtlingsunterkunft Sozialwerk, in der Hindenburgstr.25, im Gemeinschaftsraum statt. Familienspielkreis für geflüchtete Familien mit Kindern ab 2 Jahren. Zusammen spielen, Spaß haben und Deutsch lernen! Zu beachten ist, dass an den folgenden Freitagen der Beginn jeweils um 9:00 Uhr ist! Wir freuen uns über eine rege Teilnahme von Flüchtlingsfamilien mit Kindern ab zwei Jahren! Für das „Willkommen – Kinder“- Projekt suchen wir noch immer begeisterungsfähige Männer und Frauen, die uns gerne unterstützen möchten! Bei Interesse wenden Sie sich an: Dorothea Leimbach, Flüchtlingssozialarbeit, Stadt Springe, Tel.: 05041/ 73 276 oder schreiben Sie eine Mail an: dorothea.leimbach@springe.de.

10-16 Uhr
St.-Andreas-Kirche St.-Andreas-Str. 5 31832 Springe, Offene Kirche, St.-Andreas-Kirche, Mo - Sa von 10 - 16 Uhr

10-17 Uhr
Kloster Wülfinghausen Klostergut 7 31832 Springe, Offene Kirche, Kloster Wülfinghausen, täglich von 10 - 17 Uhr

15.30-17.30 Uhr
Doppelpunkt Zum Niederntor 25 31832 Springe, Flötengruppe für Kinder

15.30-19 Uhr
Doppelpunkt Zum Niederntor 25 31832 Springe, Handarbeitswerkstatt, Es besteht die Möglichkeit zum Nähen von Kleidung, Einkaufstaschen, Vorhängen und vielen anderen kleinen Projekten. Die ehrenamtlichen Helferinnen sind gerne bereit Hilfestellung zu geben, damit andere Teilnehmende von den Erfahrungen profitieren können. Alle Materialien sind vorhanden und können umsonst genutzt werden. Natürlich können auch eigene Stoffe und Garne mitgebracht werden. Es stehen vier neue Nähmaschinen und einiges Handwerkszeug zum Nähen, Stricken, Sticken und Häkeln bereit. Die Werkstatt ist ein offenes Angebot für alle im Raum hinter dem Nachbarschaftsladen Doppelpunkt. Während genäht, gestrickt und gestrickt wird, unterhält man sich in Deutsch, Englisch und z.B. Kurdisch. Auch im Juli 2019 wird die Handarbeitswerkstatt zu den genannten Montagsterminen geöffnet sein. Im August 2019 machen wir Ferien und ab 1. September 2019 geht es weiter.

[ Top ]